Instandhaltung 2007

16. bis 19.10.2007: Umlegung der 1. Hauptleitung bei der Hubertuskapelle

Wegen der Bebauung der zwischen Bergweg und Urtlstraße liegenden Gründe muss die erste Hauptleitung komplett neu verlegt werden. Dank des Entgegenkommens von Franz Lummerstorfer konnte bei der Hubertuskapelle eine sehr gute Leitungsführung vorgenommen werden. Damit wurde ein weiterer Teil der alten Eternitleitung außer Betrieb genommen. Zwischen dem Bergweg (Bauer-Öppinger) und der Urtlstraße (Hauser / Kratschmayr) wird es im Zuge der Bebauung der Grundstücke zu weiteren Umlegungen kommen.

2007 Bergweg

September 2007 Schiebertausch in der Peyrerstraße

Im Zuge der Verkabelung von Strom- und Telekomleitungen wurden in der Peyrerstraße mehrere Schieber erneuert.

16. bis 18.7.2007 Quellfassung Hinterleiten I neu gefasst

Durch einen Ahornbaum, der sehr tief wurzelte, wurden die Fassungsrohre soweit von Wurzeln durchzogen, dass sie fast ganz  zugewachsen sind. Die Schüttung der Quelle ist damit mehr und mehr zurück gegangen. Das Wasser ist auf einer angrenzenden Wiese ausgetreten, wo es zu erheblichen Durchnässungen kam.

In Eigenregie wurde die Fassung erneuert und die Tiefwurzler entfernt.

2007 Wurzelzopf Quellfassung 2007 Tiefwurzler

2007 Neufassung Hinterleiten

11.7.2007: Austausch einer Eisenleitung beim Anschluss Raiba

Im Zuge von Kanalarbeiten wurde bei der Raiffeisenbank eine alte Eisenleitung freigelegt und in einer Blitzaktion ausgetauscht. Leider wurde dabei ein Telefonkabel beschädigt.

13.7.2007: Reparatur der Schwimmersteuerung im Hochbehälter

2007 Wartung Calytonventil 1

April bis Juni 2007: Folienauskleidung der alten Hochbehälterkammern

Die aus dem Jahr 1949 stammenden Hochbehälterkammern 1 und 2 wurden mit einer Folienauskleidung versehen. Alle Zu- und Ablaufleitungen wurden erneuert und der Zuggangsbereich verfliest.

Weiters wurde im Zuge der Bauarbeiten die Entnahmeleitungen des Hochbehälters so umgebaut, dass Lufteinträge in die Drucksteigerungsanlage verhindert werden.

Das Erbe der Genossenschafts-Väter erstrahlt nun in neuem Glanz.

2007 Kammern1 2

13.6.2007: Schaden Linzerstraße 39

Wegen einer schadhaften Anbohrschelle muss der Anschluss von Linzerstraße 39 muss die 2. Hauptleitung freigelegt werden. Im Zuge der Reparatur wird eine zusätzliche Anspeisung des Leitungsstrangs zwischen Hubertuskapelle und Linzerstraße hergestellt.

2007 Schaden Linzerstraße