WASSERGENOSSENSCHAFT GRAMASTETTEN
Wir liefern Mühlviertler Quellwasser!

5.1.2008 Auszeichnung von Franz Maresch

Zum 70. Geburtstag: Beginn des 35. Jahres im Ehrenamt

2008 Maresch 70 200801 Tips Maresch

Am 1.1.2008 feierte Franz Maresch seinen 70. Geburtstag. Mit dem Jahr 2008 beginnt der Pensionist und frühere Mitarbeiter der Telekom Austria sein 35. Jahr als ehrenamtlicher Funktionär der Wassergenossenschaft Gramastetten. 

Seit Anfang 1974 ist Franz Maresch als Schieberwart für die Wassergenossenschaft im Einsatz. Er sorgt mit einer gewissenhaften Vermarkung dafür, dass im Notfall alle Absperrschieber sofort gefunden werden. Mit seiner regelmäßigen Wartung stellt er sicher, dass kein Schieber festsitzt oder undicht ist und die Schiebergestänge in einem einwandfreien Zustand sind. Für die Wassergenossenschaft bedeutet dies, dass bei Rohrbrüchen oder Leitungsschäden jeder unnötige Wasserverlust verhindert wird und die Versorgung der Mitglieder möglichst wenig gestört wird.

Für seine Verdienste wurde Herr Maresch vom OÖ.Wasser – Genossenschaftsverband mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Der Obmann der Wassergenossenschaft Gramastetten Dipl.-Ing. Dr. Franz Zeilinger und der Genossenschaftsausschuss gratulierten dem Jubilar zum Geburtstag und zur Auszeichnung und überbrachten den Dank der Mitglieder für das ehrenamtliche Wirken.

Drucken E-Mail

Gramastetten

Bild 167.jpg

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
573885

Benutzer

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

suchen