WASSERGENOSSENSCHAFT GRAMASTETTEN
Wir liefern Mühlviertler Quellwasser!

19.-21.10. Anspeisung Feuerwehr

Dank des Entgegenkommens von Frau Renate Ludwig konnte die Wassergenossenschaft eine Verbindungsleitung mit 100 mm Durchmesser von der Linzerstraße zum Hopfengarten verlegen. Diese rund 110 m lange Leitung ist für eine leistungsfähige Anspeisung des neuen Feuerwehrzeughauses (früher Sonax) nötig.

Die Freiwillige Feuerwehr Gramstetten hatte die Wassergenossenschaft Gramastetten ersucht, das neue Feuerwehrzeughaus so zu versorgen, dass dort ein Hydrant ordnungsgemäß angespeist werden kann. Die bestehenden Leitungsverbindungen zur Sonax waren trotz einer neu errichteten Verbindungsleitung im Hopfengarten für die Feuerlöschversorgung und Betankung des Löschfahrzeugs nicht ausreichend. Im Westen beträgt der Leitungsdurchmesser abschnittsweise nur 2 Zoll und im Osten abschnittsweise gar nur 5/4 Zoll.

Im Zuge des Leitungsneubaus wurden auch zwei Hausanschlusse hergestellt. Eine Anschluss wurde neu errichtet, beim zweiten Anschliuss war eine Erneuerung deswegen nötig, weil das Haus über eine Eisenleitung angespeist wurde und die Leitung schon stark verrostet war.

Drucken E-Mail

Gramastetten

Bild 210.jpg

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
510740

Benutzer

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online

suchen