WASSERGENOSSENSCHAFT GRAMASTETTEN
Wir liefern Mühlviertler Quellwasser!

26.5. Entspannung der Versorgung

Die anhaltende Trockenheit ist auch bei der Genossenschaft nicht spurlos vorübergegangen. Der hohe Wasserbedarf für die Gartenbewässerung und die Schwimmbadfüllungen erforderte die zusätzliche Einspeisung von Fernwasser bis zu 40 Kubikmeter pro Tag.

Nach Verbrauchspitzen von mehr als 420 m³ Tagesverbrauch ist durch den einsetzenden Regen der Bedarf auf 240 m³ pro Tag zurück gegangen. Die hohen Niederschlagsmengen werden dazu führen, dass auch die Quellschüttung wieder ansteigt. Dann können wir bei den Schwimmbadfüllungen wieder von der Bremse steigen.

DruckenE-Mail

Gramastetten

Bild 347.jpg

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
484293

Benutzer

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

suchen