WASSERGENOSSENSCHAFT GRAMASTETTEN
Wir liefern Mühlviertler Quellwasser!

2. Juli: Wichtige Trinkwasserinformation

Wichtige Trinkwasserinformation – bitte an alle Haushalte Ihrer Anschlüsse weitergeben


Sehr geehrte Mitglieder!

 Am 18. April dieses Jahres hat die Untersuchungsanstalt AGES unser Trinkwasser geprüft und einwandfreie Qualität festgestellt.


Zusätzliche Wasseruntersuchungen nach Starkregen

Auf Anraten eines Experten hat die Wassergenossenschaft Gramastetten zusätzlich zu den gesetzlich vorgeschriebenen Wasseruntersuchungen das Quellwasser aus Anlass der Starkniederschläge Mitte Juni untersuchen lassen. Unmittelbar nach dem extremen Regen haben wir zwar die Wimmerquellen als Vorsichtsmaßnahme ausgeleitet, wir wollten uns aber zusätzlich vergewissern, dass das Trinkwasser in Ordnung ist.

Bei den Proben, die von der WG am 18. Juni gezogen wurden, waren die Wimmerquellen einwandfrei, beim Zulauf zum Hochbehälter wurde aber eine geringfügige bakterielle Belastung festgestellt. Um sicher zu gehen, haben wir die Untersuchungsanstalt AGES am 27.6.2012 beauftragt, selbst Proben von allen Quellen zu nehmen und zu untersuchen.


Probleme bei einzelnen Quellen

Nach dem Untersuchungsergebnis, das wir heute auf unsere telefonische Anfrage erhalten haben, sind die Quellen Stiftswald 4-6, Hinterleiten 2-4 und die Wimmerquellen einwandfrei, bei den Quellen Stiftswald 1-3, Eder 1-5 und Hinterleiten 1 wurden aber einzelne Enterokokken und koliforme Keime gefunden. Wir haben die belasteten Quellen sofort vom Netz genommen.

Obwohl alle Quellen im Wald liegen und die Schutzgebiete sehr groß ausgelegt sind, dürfte durch die Starkregen ein Oberflächenwasser in die Quellen eingedrungen sein. Die Schutzgebiete sind jedenfalls in einem ordnungsgemäßen Zustand.


Vorsichtsmaßnahmen

Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass die Keime in das Ortsnetz gelangt sind, müssen wir Sie nach den gesetzlichen Bestimmungen des Lebensmittelgesetzes zu folgender Vorsichtsmaßnahme auffordern:

Bitte kochen Sie in den nächsten Tagen das Wasser vor der Verwendung als Trinkwasser mindestens drei Minuten sprudelnd ab.


Maßnahmen der Wassergenossenschaft

Wir werden noch bis Mitte der Woche die Transportleitungen spülen, die Entsäuerungsanlage und die Hochbehälterkammern gründlich reinigen und vorübergehend eine Sicherheitsdesinfektion anwenden.

Am Mittwoch dem 4.7. werden wir Netzproben ziehen, um festzustellen, ob nach der  Sicherheitsdesinfektion die Trinkwasserqualität unbedenklich ist. Das Ergebnis erwarten wir dann am Freitag gegen Mittag, dem 6. Juli. Sobald die Sicherheitsdesinfektion wirkt, können die Vorsichtsmaßnahmen der Wasserbezieher (Abkochen von Trinkwasser) entfallen.

Weitere Information

Wenn uns die Untersuchungsbefunde schriftlich vorliegen, werden wir diese über folgende Homepages veröffentlichen:
www.gramastetten.at                Günther Gielge
www.gramastetten.ooe.gv.at             Gemeinde Gramastetten
wassergenossenschaft.sein.at         Wassergenossenschaft

Allgemeine Informationen zum Thema finden Sie auch auf der Homepage des Landes:
http://www.land-oberoesterreich.gv.at unter:  Themen > Gesundheit > Lebensmittelsicherheit > Trinkwasser als Lebensmittel > Informationsblätter.

Sobald alle genutzten Quellen wieder einwandfreie Qualität haben und auch in den Transporteilungen keine bakterielle Belastung mehr feststellbar ist, werden wir die Sicherheitsdesinfektion beenden. Dann hat unser Trinkwasser wieder die gewohnte, gesicherte Qualität.

Auch darüber werden wir über die Homepages und das Bürgerservice der Gemeinde informieren.


Mineralwasser-Ration gratis

Für jeden versorgten Haushalt stellt die Wassergenossenschaft über die Fa. Wartner sechs Flaschen Mineralwasser zu je 1,5 Liter gratis zur Verfügung. Dieses Angebot richtet sich vor allem an jene, die Sorgen und Bedenken haben oder zu einer Risikogruppe gehören (z.B. Kleinkinder, Kranke, …).

Wir bedauern diese Unannehmlichkeiten für unsere Mitglieder und versichern Ihnen, dass wir alles unternehmen, damit unser Trinkwasser rasch wieder einwandfrei ist. Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an einen Funktionär der Wassergenossenschaft oder an das Bürgerservice der Gemeinde.



Mit freundlichen Grüßen

Franz Zeilinger
Obmann

 

Drucken E-Mail

Gramastetten

Luft1.jpg

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
531227

Benutzer

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online

suchen