WASSERGENOSSENSCHAFT GRAMASTETTEN
Wir liefern Mühlviertler Quellwasser!

Mitte Juli: Löschwasserversorgung für den Schmiedberg

Mit der 3. Hauptleitung wurde eine leistungsfähige Versorgungsleitung vom Hochbehälter bis zum Schmiedberg hergestellt. Die neue Leitung verbessert die Versorgungssicherheit und die Löschwasserversorgung für den Bereich Gramastetten Süd bis einschließlich Lichtenhag wesentlich.

Der 2. Bauabschnitt führt von der Thomanstraße durch steiles Gelände und über einen Weg zur Waldingerstraße. Diese wird östlich der Fa. Dessl gekreuzt. Die Trasse verläuft dann weiter östlich des Bachs bis zum Schmiedberg.

Am 11. Juli hat die Firma Fürholzer mit den Bauarbeiten für den 2. Abschnitt begonnen.  Die Rohrverlegung wurde mit einer Spülbohrung hergestellt. Dabei können - je nach Boden - mehr als 200 m in einem Stück gebohrt werden. In die Bohrung wurde dann die Leitung mit 110 mm Außendurchmesser eingezogen.

Am 22.8. wurde die neue Leitung in Betrieb genommen. Für die Löschwasserversorgung steht in unmittelbarer Nähe der neuen Wohnanlagen am Schmiedberg ein leistungsfähiger Hydrant zur Verfügung.

Die Wassergenossenschaft bedankt sich bei den Grundbesitzern für die Zustimmung zur Leitungsverlegung.

2012 Splbohr1

2012 Splbohr2

Drucken E-Mail

Gramastetten

Luft2.jpg

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
510792

Benutzer

Aktuell sind 101 Gäste und keine Mitglieder online

suchen