WASSERGENOSSENSCHAFT GRAMASTETTEN
Wir liefern Mühlviertler Quellwasser!

18.10. Rohrbrüche behoben

Rechtzeitig vor dem Wintereinbruch wurden zwei Leitungslecks repariert. Bei einem Hausanschluss in der Maximilianstraße war eine (nicht für den Erdeinbau geeignete) Messingkupplung gebrochen, in der Lichtenhagerstraße ist bei einem gesprungenen Kugelventil Wasser ausgetreten. Bei beiden Schadstellen bestand die Gefahr, dass austretendes Wasser im Winter auf der daneben liegenden Fahrbahn einfriert. Mit der Reparatur ist daher die Glatteisgefahr durch austretendes Wasser gebannt.

Der Erfolg der Reparatur zeigte sich deutlich an den Messungen des Verbrauchs. Die Verluste bei den beiden Schadstellen waren rund 0,1 Liter pro Sekunde oder rund 9 Kubikmeter pro Tag.

2012 Messingverschraubung

Drucken E-Mail

Gramastetten

Ort7.jpg

Statistik

Beitragsaufrufe
818368

Benutzer

Aktuell sind 20 Gäste und keine Mitglieder online

suchen