WASSERGENOSSENSCHAFT GRAMASTETTEN
Wir liefern Mühlviertler Quellwasser!

26.4. Nachbarschaftstreffen der Wassermeister in Gramastetten

Zu einem Erfahrungsaustausch mit dem Schwerpunkt Anlagenüberwachung und Wartung trafen sich einige Wasserversorger der Region. Die Großen, wie Linz AG Wasser und Stadtwerke Traun waren genau so vertreten wie die Kleinen, die Wassergenossenschaften von Walding und Gramastetten.

Nach einer Besichtigung der Betriebsanlagen der Wassergenossenschaft Gramastetten präsentierte Obmann Zeilinger den Gästen den aktuellen Stand der EDV-Lösung für die laufende Wartung der rund 900 Schieber, Bauwerke und Geräte, die in Moment "auf Eis" liegt. Grund dafür ist die schlechte Lesbarkeit der Anzeige der Tablet-PC´s im Freien.

Voll auf elektronische Datenerfassung stellte die Linz AG um. Alle Leitungen und Einbauten sind in einem geografischen Informationssystem erfasst, das die Mitarbeiter auf robusten PC´s in den Außendiennst "mittnehmen". Auf diesen Geräten werden auch die Wartungsaktivitäten genau und systematisch erfasst.

Bei großen Wasserversorgung bringt die systematische elektonische Datenerfassung wesentliche Vorteile bei der Auswertung und Analyse von Schäden. Bei den kleineren Versorgern dürfte die Dokumentation auf Papier noch längere Zeit vorherrschen.

 

 

Drucken E-Mail

Gramastetten

Bild 296.jpg

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
558401

Benutzer

Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online

suchen