WASSERGENOSSENSCHAFT GRAMASTETTEN
Wir liefern Mühlviertler Quellwasser!

15.10. Steuerung der Wimmerquellen über Internet

2014 Wimmer Ablaufsteuerung

Seit Mittwoch, dem 15.10.2014 können die Wimmerquellen bei kritischen Situationen über eine WEB-Steuerung ausgeleitet werden. Sowohl die elektronische Steuerung als auch die mechanischen Regelungseinrichtungen sind Eigenentwicklungen der Wassergenossenschaft.

2014 Wimmer Magentventil

Hochwässer und Extremniederschläge können die Wasserqualität der Quellen beeinträchtigen. Bei kritischen Situationen werden daher die Wimmerquellen aus Sicherheitsgründen abgeleitet. Bisher mussten die Funktionäre dazu entweder zum Quellschacht fahren und einen Bodenablauf öffnen oder einen Leitungsschieber der Transportleitung im Bereich des Gewerbegebiets schließen. Wenn man für diese Arbeit in den Nachtstunden, bei Wind und Regenwetter ausrücken muss und dazu vom Hochbehälter noch entsprechendes Werkzeug holen muss, hält sich die Freude über solche Einsätze in Grenzen.

Mit der neuen Fernwirkanlage reicht ein Mausklick im Internet für die Ableitung der Quellen. Schon zwei Minuten nach dem Klick riegelt die neue Absperreinrichtung, die mit der Schwerkraft des Wassers bewegt wird, den Zufluss ab. Strom wird nur ganz kurz, jeweils eine halbe Sekunde, für das Umschalten eines Magnetventils benötigt.

 

Drucken E-Mail

Gramastetten

Gramastetten004.jpg

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
583840

Benutzer

Aktuell sind 89 Gäste und keine Mitglieder online

suchen