WASSERGENOSSENSCHAFT GRAMASTETTEN
Wir liefern Mühlviertler Quellwasser!

1.7. und 6.7 Umlegung Rodltalstraße wegen Haltestelle

Mit tatkräftiger Unterstützung der Straßenmeisterei St. Martin wurde in der Rodtaltstraße die rund 90 m lange Leitungsverbindung zwischen Rodlberg und der Zufahrt zu Hummels Backmanufaktur neu hergestellt.

Am 1.7. wurde zunächst ein Provisorium errichtet, damit die Abtragsarbeiten bei der Böschung entlang der Busbucht ungehindert durchgeführt werden konnten. Am 6.7. folgte die endgültige Verlegung der Leitung in das künftige Öffentliche Gut. Neben der Straßenmeisterei waren die Firmen Dessl und Bönisch im Einsatz.

Für die Herstellung der Busbucht, ist eine Verkabelung der Starkstromleitung der Linz AG bis zum Trafo unterhalb des Gemeindamts geplant. Die Wassergenossenschaft überlegt, sich am Bau zu beteiligen und eine Verbindung von der Rodltalstraße in die Grimhardstraße herzustellen. Diese Leitungsverbindung wäre eine Verbesserung der Versorgungssicherheit für den oberen Teil der Marktstraße (doppelte Anspeisung).

Umlegung Busbucht 010

Umlegung Busbucht 001

Tags: Leitungsumlegung, Bushaltestelle, Straßenmeisterei, Rodltalstraße

Drucken E-Mail

Gramastetten

wappen.jpg

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
558215

Benutzer

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online

suchen