WASSERGENOSSENSCHAFT GRAMASTETTEN
Wir liefern Mühlviertler Quellwasser!

27.1. Rohrbruch Gartenstraße

Frostgefahr unterschätzt

Bei einer Baustelle in der Gartenstraße hat sich am 27.1. ein Rohrbruch ereignet. Um 2:25 in der Nacht registrierte das Überwachungsprogramm einen plötzlichen Verbrauchsanstieg um rund 5 Liter pro Sekunde.

Rohrbruch Gartenstraße


Dank aufmerksamer Nachbarn, die es plätschern hörten, und des Einsatzes der Feuerwehr (Harald Madlmayr) wurde in der Früh der Wasseraustritt gestoppt. Dennoch kam es zu einem erheblichen Wasserverlust und einem deutlichen Spiegelabfall im Hochbehälter.

Als Schadensursache stellte sich eine geplatzte Leitung heraus. Trotz Klimaerwärmung behalten gewisse Regeln ihre Gültigkeit: "Wasserleitungen müssen im Winter vor Frost geschützt werden. In der kalten Jahreszeit sollten alle Leitungen, für die Frostgefahr besteht, entleert werden"

 

Drucken E-Mail

Gramastetten

Bild 186.jpg

Benutzer

Aktuell sind 58 Gäste und keine Mitglieder online

suchen