WASSERGENOSSENSCHAFT GRAMASTETTEN
Wir liefern Mühlviertler Quellwasser!

17.-25.3. Erneuerung des Ableitungskanals 2 auf der Wimmerwiese - Teil 1

Bei den Wimmerquellen musste der Ableitungskanal Nr. 2 erneuert werden. Die alten Steinzeugrohre hielten der Druckprobe im Jahr 2015 nicht mehr stand. Mit Unterstützung der Straßenmeisterei St. Martin und der Fa. Dessl wurde der Kanal in der Woche vor Ostern erneuert. Dem Teil 1 der Erneuerung folgte ein zweiter Teil, weil das neue Kanalrohr bei der Druckprobe nicht die erforderlichen Dichtheitswerte erreichte ( -- siehe Teil 2 -- ).

Wegen der hohen Anforderungen an den Regenwasserkanal im Schutzgebiet hat sich der Ausschuss der Wassergenossenschaft für ein hochwertiges, heimisches Rohrmaterial entschieden. Als Rohrsystem kam POLO-ECO plus RW der Firma Poloplast in Leonding zum Einsatz. Das Steinzeugrohr DN 300 wurde auf der ganzen Länge durch das neue Mehrschichtrohr mit DN 315 ersetzt.

2016 K2 Wimmer 2 2016 K2 Wimmer 3

2016 K2 Wimmer 6 2016 K2 Wimmer 8

Schwierig gestaltete sich der Anschluss an den Bestand, weil gerade dort eine Gasleitung, der Güterweg und eine hohe Überschüttung zusammengetroffen sind.

Drucken E-Mail

Gramastetten

Bild 319.jpg

Benutzer

Aktuell sind 27 Gäste und keine Mitglieder online

suchen