WASSERGENOSSENSCHAFT GRAMASTETTEN
Wir liefern Mühlviertler Quellwasser!

17.5. Druckreduzierschacht am Rodlberg fertiggestellt

Mehr als 120 Meter beträgt der Höhenunterschied zwischen dem Hochbehälter bei der Bergkirche und dem Sportzentrum Gramastetten. Bei einem so großen Druck werden die Rohre, Schieber und Einbauteile sehr stark belastet. Im Druckreduzierschacht am Rodlberg wird deshalb der Druck für die Leitung zum Sportzentrum auf rund die Hälfte herabgesetzt.

N36(1)

N36(2)

Der Druckreduzierschacht knapp am unteren Ende des Rodlbergs ist das Schlüsselbauwerk der neuen Versorgungsleitung zum Sportzentrum in der Gengerstraße. Im Schacht zweigt aber auch die Leitung zu drei Häusern an der Rodltalstraße ab. Mit 12 bar Druck hat die die Zulaufleitung DN100 eine sehr hohe Leistungsfähigkeit. So könnten künftig, bei entsprechendem Bedarf auch Teile nördlich der Rodl mit Trink- und Löschwasser versorgt werden.

Nach der provisorischen Inbetriebnahme im letzten Jahr hat die Fa. Meisl aus Grein die Schachtinstallation aus NiRo-Formstücken gefertigt. Eingebaut wurden neben einem Druckreduzierventil eine Be- und Entlüftung der Leitung zum Sportzentrum, vier Absperrschieber und ein Kontrollwasserzähler.

 

Drucken E-Mail

Gramastetten

Bild 319.jpg

Benutzer

Aktuell sind 57 Gäste und keine Mitglieder online

suchen