18.10. Tinkwasservolluntersuchung

Bei der Tinkwasseruntersuchung im Herbst stand eine "Volluntersuchung" auf dem Programm. Sie umfasst Pysikalische und chemische Parameter, die Suche nach Spuren von Lösungsmitteln, Kühlenwasserstoffen, Pestiziden, Metaboliten sowie die bakteriologische Untersuchung. Die Spurensuche zeigte keine unerwünschten Inhaltsstoffe, es gibt keinerlei Keimbelastung und auch sonst passt die Qualität perfekt. Der Prüfbericht der AGES vom 3.11.2016 bescheinigt "Trinkwasserqualität"!