WASSERGENOSSENSCHAFT GRAMASTETTEN
Wir liefern Mühlviertler Quellwasser!

26.3. Rohrbruch in der Maximilianstraße

Nach 44 Jahren hat eine Anschlussleitung aus Eisen in der Maximilianstraße ausgedient. Nach Ende der Frostperiode wurde der Schaden sichtbar, das Wasser trat im Garten und im angrenzenden Straßenbereich an die Oberfläche. Zum Glück richtete das austretende Wasser keine Folgeschäden an. Die Lecksuche und Schadensbehebung wurde gleich zur Erneuerung von zwei Hausanschluss-Schiebern genützt.

2018 RB Maximilianstr 008

2018 RB Maximilianstr 009

Zum Glück gibt es nur mehr wenige Anschlussleitungen aus Eisen. Heuer sollen noch zwei davon, eine in der Rodltalstraße und eine in der Linzerstraße ausgetauscht werden.

Die Wassergenossenschaft rät allen Mitgliedern, die alten Anschlussleitungen aus Eisen zu erneuern. Rohrbrüche können erhebliche Gebäudesschäden zur Folge haben.

 

Drucken E-Mail

Gramastetten

Bergkriche_HB.jpg

Benutzer

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online

suchen