WASSERGENOSSENSCHAFT GRAMASTETTEN
Wir liefern Mühlviertler Quellwasser!

4.3. Mitgliederversammlung

Am 4.3.2020 fand im Gramaphon die gut besuchte Mitgliederversammlung mit folgender Tagesordnung statt:

1       Begrüßung und Eröffnung

2       Tätigkeitsbericht und Betriebsbilanz 2019

3       Bekanntgabe der neuen Mitglieder

4       Kassenbericht und Rechnungsabschluss 2019

5       Bericht der Rechnungsprüfer und Entlastung des Kassiers u. des Ausschusses, Genehmigung der Funktionärsgebühren für das Jahr 2019

6       Neuwahl des Genossenschaftsausschusses und der Rechnungsprüfer

7       Arbeitsprogramm für 2020 und die Folgejahre

8       Jahresvoranschlag für 2020

9       Anträge

  • Nachsicht von Ergänzungsgebühren für Objekt Waldingerstraße 36

10     Allfälliges

Obmann Zeilinger zog eine zufriedenstellende Bilanz des Jahres 2019 mit folgenden Schwerpunkten:

  • Erfolg der keinen Wasserversorger bei der EU-Trinkwasserrichtlinie
  • Betriebsbilanz mit mehr Niederschlägen, weniger Fernwasserbezug und guter Dichtheit des Leitungsnetzes
  • sehr positive Erfahrungen mit den neuen Wasserzählern
  • Fortschritte bei der Erschließung zusätzlicher Wasservorkommen
  • solide finanzielle Basis für die Bewältigung der anstehenden Investitione

Neuwahl des Genossenschaftsausschusses:

Nr.

Funktion(en)

Wahlvorschlag

1-3

Geschäftsführung:
Obmann, Obmann-Stellvertreter, Aus- und Weiterbildung

D.I. Kurt Pfleger (Verwaltung)
Roland Höllinger (Technik)
D.I. Dr. Franz Zeilinger (A.+W. Bildung)

4

Schriftführerin und Assistentin der Geschäftsführung

Mag. Maria Breuer

5

Kassier

Günther Gielge

6

Bauleiter

Ing. Josef Bachl

7

CAD-Techniker

Thomas Gerl

8

EDV-Organisator (Office)

Ing. Peter Pernsteiner

9

Quellwart

Alois Burgstaller

10

Wasserwart    

Josef Madlmayr

11

Schieberwart

Konrad Haider

12

Reparaturwart

Roswitha Eckerstorfer
(vertreten durch Franz Reisinger)

13

Zählerwart

Martin Mahringer
(vertreten durch Ernst Mahringer)

14

Elektro- und Zeugwart

Judith Durstberger
(vertreten durch Rudolf Bruckmüller)

Neuwahl der Rechnungsprüfer Brigitte Weinzinger und Anton Hochenburger

Weiters wurde das aktuelle Arbeitsprogramm festgelegt und das Budget beschlossen.

Der Antrag auf Nachsicht der Ergänzungsgebühren für die Liegenschaft Waldingerstraße 36 wurde mehrheitlich abgelehnt.

. 13

Drucken E-Mail

Gramastetten

Bild 186.jpg

Benutzer

Aktuell sind 103 Gäste und keine Mitglieder online

suchen