WASSERGENOSSENSCHAFT GRAMASTETTEN
Wir liefern Mühlviertler Quellwasser!

Aktuelle Wasserbilanz

Niederschläge, Quellen und Fernwasser

  • 2019 war nach 2018 in Bezug auf die Grundwasserstände wieder ein eher trockenes Jahr.
  • Die Jahresniederschlag lag aber etwa im Bereich des langjährigen Mittels von 800 bis 900 mm.

Wasserbilanz Hochbehälter

  2019 Vergleich 2019 / 2018 2018
%
Quellschüttungen         162.000 +22.400 +16%     139.600
Bezug Fernwasser                5.902 -12.907 -69%     18.809
Hochbehälterzulauf          103.731 -1.534 -1%       105.265
Hochbehälter-Verbrauch           102.091 -2.637 11%      104.728
Überwasser über Zähler             34.932 -1.940 -5%        36.872
Betriebsverluste HB                1.640 +1.103 +205%            537
Verkaufte Wassermenge              97.914 -6.683 -6%       104.597
Netzverluste rund                 4.177                   131
Netzverluste in % 4%     0%
Hochzone Verbrauch                4.947 -103 -2%            5.050
Hochzone Verrechnung                4.588 47 +1%            4.541
Verluste Hochzone 359 -150             509
Verluste Hochzone in % 7%     10%
Strom Hochzone (kWh) 881 -14 -2% 895

Erkenntnisse:

  • Der Bezug von Fernwasser nach dem Extremjahr 2018 wieder rückläufig.
  •  Die verkaufte Wassermenge ist von 2018 auf 2019 deutlich zurückgegangen.
  •  Die Gesamtnetzverlust von 4 % ist zu hoch und in einem Zusammenhang mit dem Verlust von 2018 zu sehen. In beiden Jahren ist ein Verlust zwischen 2 und 3 Prozent anzusetzen. Die Ursache liegt in der Hochrechnung des Verbrauchs bis zum 31.12. im Jahr 2018.
  •  Den hohen Verlusten in der Hochzone muss auf den Grund gegangen werden.

Drucken E-Mail

Gramastetten

Bild 311.jpg

Statistik

Beitragsaufrufe
920474

Benutzer

Aktuell sind 30 Gäste und keine Mitglieder online

suchen