WASSERGENOSSENSCHAFT GRAMASTETTEN
Wir liefern Mühlviertler Quellwasser!

  • Home

Willkommen

Herzlich willkommen bei der Wassergenossenschaft Gramastetten.

Wir sind der Hauptwasserversorger der Gemeinde Gramastetten. Auf diesen Webseiten können Sie sich über unsere Arbeit, über die Wasserversorgung und Trinkwasserqualität sowie über die tätigen Personen informieren.

  • international: .... die Weltbank zu Gast bei der Wassergenossenschaft Gramastetten (1. Besuch, 2. Besuch)

1.3. Mitgliederversammlung

Für die nächsten Mitgliederversammlung hat der Ausschuss folgende Unterlagen zur Beschlussfassung ausgearbeitet:

Neu gefasst und vom Genossenschaftsausschuss am 16.1.2019 beschlossen wurde die

Tagesordnung

Weiterlesen

23.11. Neuer geprüfter Wasserwart

Einen neuen geprüften Wasserwart hat seit Freitag, dem 23.11.2018 die Wassergenossenschaft Gramastetten. Franz Reisinger hat in den letzten Tagen den Wasserwarte-Kurs in Bad Leonfelden absolviert und die Abschlussprüfung abgelegt. Gratulation zum Erfolg! Damit verfügt die Wassergenossenschaft insgesamt über 5 Funktionäre, die sich in ihrer Freizeit erfolgreich für die Betriebsführuing der Versorgungsanlagen qualifiziert haben.

2018 Wasserwart Reisinger

23.10. EU-Trinkwasserrichtlinie - Etappensieg der Kleinen

Einen Etappensieg konnten die kleinen Wasserversorger im Europäischen Parlament erzielen. Die neue Trinkwasserrichtlinie wurde zwar im Europäischen Parlament grundsätzlich angenommen, bei den Untersuchungshäufigkeiten ändert sich aber vorerst nichts. Trotzdem ist weiterhin Wachsamkeit geboten. In Bezug auf den Umfang der Untersuchungen und die Grenzwerte gibt es nach wie vor Tendenzen zu spürbaren Verschärfungen, die sich bei kleinen Wasserversorgern in deutlichen Kostenerhöhungen niederschlagen könnten.

In den letzten Wochen haben der Dachverband OÖ Wasser und andere europäische Interessensvertreter der kleinen Wasserversorger aus Irland, Spanien, Dänemark, Finnland, Italien und Bayern viel Überzeugungsarbeit geleistet. Mit der fachlichen Unterstützung der Universität für Bodenkultur und der ÖVGW wurden die europäischen Abgeordnete informiert und von einer sinnvolle Lösung überzeugt. Auch die Wassergenosswenschaft Gramastetten konnte zu dieser Überzeugungsarbeit wichtige Beiträge beisteuern.

 

Gramastetten

Felder.jpg

Statistik

Beitragsaufrufe
757035

Benutzer

Aktuell sind 90 Gäste und keine Mitglieder online

suchen