WASSERGENOSSENSCHAFT GRAMASTETTEN
Wir liefern Mühlviertler Quellwasser!

  • Home

Willkommen

Herzlich willkommen bei der Wassergenossenschaft Gramastetten.

Wir sind der Hauptwasserversorger der Gemeinde Gramastetten. Auf diesen Webseiten können Sie sich über unsere Arbeit, über die Wasserversorgung und Trinkwasserqualität sowie über die tätigen Personen informieren.

Weiterlesen

7.12. Stromausfall geklärt

"Kein Strom im Schacht Wimmerwiese", hieß es seit Anfang November. Das nebelige Wetter und die kurzen Tage sind schuld, war der erste Tipp. Vielleicht ist der Akku kaputt, war die zweite Vermutung. Nach Rücksprache mit der Firma Etech, wurde am 7.12. schließlich doch die wirkliche Ursache gefunden. In den Sicherungsblock war Wasser eingedrungen und ein Kontakt war schadhaft. Durch den Spannungsabfall ging die Anlage auf Störung, obwohl der Akku fast voll war.

2017 Sicherungsblock

30.11.-1.12. Mega-Wasserrechtsverhandlung erfolgreich

Für die Umsetzung des großen Investitionsprogramms der Wassergenossenschaft in den letzten Jahren waren mehrere wasserrechtliche Bewilligungen nötig. Auch wenn alle Vorhaben sowohl technisch als auch wirtschaftlich gut erledigt werden konnten, sind sie erst dann abgeschlossen, wenn auch die Behörde die Umsetzung positiv beurteilt hat. Bei der wasserrechtlichen Überprüfung wird die bescheidgemäße Umsetzung überprüft, betroffene Parteien können Mängel beanstanden.

Bei der Wasserrechtsverhandlung am 30.11. und 1.12. standen folgende Punkte auf der Tagesordnung:

  • wasserrechtliche Überprüfung der Hochbehältererweiterung Ost (2017)
  • wasserrechtliche Überprüfung der 3. Hauptleitung (von der Thomanstraße zum Schmiedberg und nach Lichtenhag (2012 und 2013)
  • wasserrechtliche Überprüfung des Ableitungskanals 3 bei den Wimmerquellen (2014)
  • wasserrechtliche Überprüfung der UV-Anlage im Betriebsgebäude (2015)
  • wasserrechtliche Überprüfung der Versorgungsleitung zum Freizeitzentrum Gramastetten (2015)
  • wasserrechtliche Bewilligung und Überprüfung der Leitungsumlegung in der Waldingerstraße (2016)
  • wasserrechtliche Bewilligung und Überprüfung der Leitungserweiterung am Beimrohrweg (2017)
  • wasserrechtliche Bewilligung und Überprüfung der Leitungserweiterung Dannerer (2017)

Für das Wasserrechtsverfahren wurde ein umfangreiches Projekt erstellt, in dem die Erfüllung der Bescheidauflagen penibel dargelegt wurde. Zwei Tage vor der Verhandlung wurden noch die Bestandspläne für die Erweiterung Dannerer ausgearbeitet, damit auch für diese Erweiterung gleich die behördliche Überprüfung erfolgen konnte. Die Bauarbeiten wurden erst drei Tage vor der Verhandlung abgeschlossen.

Sehr erfreulich war, dass weder die betroffenen Parteien noch der Amtssachverständige Mängel festgestellt haben. Mit dem positiven wasserrechtlichen Überprüfungsbescheid geht damit das Genossenschaftsjahr 2017 sehr erfolgreich zu Ende.

 

14.-27.11. beeindruckende Leistung im Leitungsbau

Eine beeindruckende Leistung erbrachten die Anschlusswerber der Erweiterung Dannerer. In zwei Wochen bauten sie mit Unterstützung der Fa. Dessl und unter Anleitung des Obmanns der Wassergenossenschaft die rund 740 m lange Versorgungsleitung vom Gewerbegebiet Gramastetten bis in ihre Siedlung. Im Zuge der Baumaßnahme wurde auch ein Druckkanal mit rund 375 m mitverlegt. Organisiert von Thomas Aichbauer zeigten die künftigen Mitglieder der Wassergenossenschaft einen tollen Arbeitseinsatz. Mehr als 100 m Leitung pro Tag  fix und fertig verlegt, wäre auch für Profis der Baufirmen eine stolze Bilanz. Bereits 3 Tage nach dem Bauende war die neue Wasserleitung auch schon wasserrechtlich überprüft. Schneller geht es nicht! Herzliche Gratulation!

2017 Dannerer 068

Weiterlesen

Gramastetten

Bergkriche_HB.jpg

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
583866

Benutzer

Aktuell sind 98 Gäste und keine Mitglieder online

suchen